• PIZZERIA SALIERI

    Die ‚echte‘ Pizza kommt aus dem Holzofen!

    Salieri Foto/Image by Webonly & Envato Elements License

SALIERI HOLZOFEN-PIZZA

Zum Beheizen des Ofens (natürlich kommt die echte Pizza NUR aus dem Holzofen) verwendet man möglichst raucharme Hölzer. Durch die große Hitze geht der Rand der Pizza sofort auf und wird knusprig, während der Boden wie gewünscht weich bleibt.

Da im Pizzaofen eine viel höhere Temperatur herrscht als in einem normalen Backofen, reduziert sich die Backzeit einer Pizza auf 90 Sekunden. So trocknet die Pizza nicht aus und die Beilagen behalten ihren Geschmack besser.

Übrigens: Unsere Pizzen können Sie auch telefonisch vorbestellen & selbst abholen!

SPEISEN ABHOL/BESTELLSERVICE
PIZZERIA TRATTORIA SALIERI
Tel.: 01 513 86 48

SPEISEN ABHOL/BESTELLSERVICE
PIZZERIA TRATTORIA SALIERI
Tel.: 01 513 86 48
  • KNUSPRIG & FRISCH AUS DEM HOLZOFEN

    Salieri Foto/Image by Webonly & Envato Elements License

DER URSPRUNG DER PIZZA

Die echte Pizza erhält ihren einzigartigen Geschmack erst durch das Backen in einem speziellen Holzofen bei 400 – 450 Grad. Traditionell besteht der Pizzaofen aus einem runden Gewölbe über einem Ziegelboden. Die Pizze werden vom Pizzaiolo mit einer Holzschaufel direkt auf diesen Boden gelegt.

Die Zutaten einer Pizza sind nie wild durcheinander gemischt sondern man achtet im besonders darauf, dass sie untereinander geschmacklich sowie optisch harmonieren. Obwohl von vielen Menschen als Fastfood abgestempelt ist die Pizza ein gesundes Essen. Gewisse Bestandteile des „pomodore“ beugen nämlich dem Auftreten bösartiger Tumore vor während das Öl durch seine Arterienerweiternde Wirkung vorbeugend vor einem Herzinfarkt schützt. Mit einer Pizza nimmt man wenige Kalorien und Proteine auf, dafür liefert sie viel Energie in Form von Kohlenhydraten.

ERSTE PIZZERIA EST. 1830

Früher war die Pizza eine Mahlzeit der Arbeiter: Um sie zu verspeisen brauchte man weder teure Teller, noch Wasser um sie abzuwaschen. Gegründet wurde die erste Pizzeria (Port Alba) 1830, also 59 Jahre bevor Raffaele Esposito, Chefbäcker der Pizzeria „Pietro“, in der weltweit ersten Pizzalieferung König Umberto I. und seiner Gemahlin Margherita von Savoyen drei Pizzen lieferte.

Die Königin soll an der Pizza, welche die rot-weiss-grüne Triccolore aufwies, am meisten Gefallen gefunden haben. Von da an trägt die pomodoro-mozzarella-Basilikum-Pizza den Namen „Margherita“,. Die Pizza Margherita gilt heute als die weltweit am häufigsten bestellte Pizza. Von dieser ersten Pizzalieferung an war die Pizza definitiv kein reines arme-Leute-Essen mehr.

ÖFFNUNGSZEITEN: täglich 12:00-15:00 und 17:30-23:00 Uhr
RESERVIERUNG: Tel.: 01 513 86 48

ÖFFNUNGSZEITEN: täglich 12:00-15:00 und 17:30-23:00 Uhr
RESERVIERUNG: Tel.: 01 513 86 48